Mein Stift, mein Würfel, mein Blog

Crujachs Wohnzimmer Weblog
-
Aktuelles aus meinem Leben




Gratis bloggen bei
myblog.de

Musikgeschmackserweiterung

ich bin grade dabei durch den neuen Katalog von EMP zu stöbern und höre mich quer durch die Musik. hier mal eine kleine Auswahl was mir gefällt (und wo ich mir wahrscheinlich noch CDs kaufen werde.

  • Arkona (russischer Pagan Folk Metal)
  • At Vance (Power Metal)
  • Diablo Swing Orchestra (Avantgarde Metal / Crossover) reinhören!
  •  J.B.O - "I don't like Metal - I love it" (Fun Metal, neues Album)
  • Schattenspieler - "Babel" (Dark-/Hardrock, neues Album)
  • Omega Lithium (Gothic Metal)
15.11.09 12:30


Werbung


Hilf Dir selbst!



kein Kommentar ;-)
24.8.09 20:31


Geld--, Items++

mal wieder was neues von mir... bzw. bei mir

zum einen ein netter großer Samsung Sync Master 2343BW auf meinem Schreibtisch - ein schicker großer neuer TFT-Monitor, nun kann ich auf 2 Screens arbeiten.
z.b. links auf dme 'kleinen' 17"er hab ich ICQ auf und auf dem großen surf ich im Netz.

zum anderen ist nun ein Wii Mario Kart hier angekommen - ich hab im Februar schonmal woanders das Spiel geübt und nun gehts zum Rennen (also morgen - nicht jetzt) auf die Rennstrecke.

und für meinen Schatz ist noch ein Geschenk angekommen. :-*


@Work haben wir heute ein "Tandberg Experia" aufgebaut... googelt mal nach dem Begriff... viel Spaß

gute Nacht.
20.4.09 22:16


Spaziergang

ich hatte heute Abend etwas Leerlauf und hab das zum Leer-Lauf genutzt:
- Richtung Wichlinghausen bis zur westkotter-Str.
- Richtung Süden bis zum Rathaus
- durch die "Innenstadt" bis zum Steinweg
- wieder aufwärts zurück nach Hause

war gut 55 min. unterwegs, hab mich nicht beeilt oder angestrengt.

Und diese, meine Heimat ist hässlich. Ich leb' trotzdem gerne hier.
13.4.09 21:21


Zurück aus Hessenstein

es war mal wieder Wintertreff in Hessenstein - der Lieblings-Location für unsere halbjährlichen Treffen vom Tanelorn.net-Forum.

Schön war's!

Fazit: Vormittagsslots nicht belegen, höchstens mit Workshops, mehr Nachmittagsslots belegen und beim nächsten Mal mit Vampirecat und Sir Mythos spielen.

Es hat Spaß gemacht, vor allem Liquid-Command&Conquer zu spielen - herrliches 8bit-Feeling.
Ausserdem ein geniales SciFi-Setting 'Underworld' mit Wild-Talents Regeln (ORE) ein Plot, genannt "Harz 66 - Rente für die Neo-Scientologischen Supersoldaten'.
...und eine nicht-klassische Runde DSA-1 bei "Ralf für Ralf-Noobs" - genial, lustig und mit "...das gibt es erst in den erweiterten Regeln...."

demnächst vielleicht mehr.
1.3.09 17:32


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]